Rauchfrei werden mit Hypnose

Wer sich entscheidet rauchfrei zu werden, tut dies meistens nicht zum ersten Mal, denn der Abschied von der Zigarette gestaltet sich für viele Menschen schwierig. Einerseits liegt das am Suchtpotenzial der Zigarette, und andererseits daran, dass man Gewohnheiten oft sehr schwer ablegt.

 

Es gilt also alte, oft jahrzehntelange Muster zu durchbrechen und neue, gesündere Gewohnheiten zu etablieren. Hier kann Hypnose helfen sich durch die Kraft des Unterbewusstseins leichter von Zwängen, Süchten und schlechten Gewohnheiten zu verabschieden. Ich habe hierzu einen Fragebogen entwickelt, und mit Ihren Angaben dazu können wir gezielt an Ihren individuellen Raucher-Gewohnheiten bzw. deren Entwöhnung arbeiten. Es sind dazu ungefähr 3-5 Sitzungen nötig.