Psychodynamisches Coaching für

  • Künstler:innen
  • Schüler:innen und Studierende
  • (Jung-) Unternehmer:innen
  • Führungskräfte
  • Sportler:innen

Psychodynamisches Coaching bedeutet, dass in der Beratung tiefenpsychologische Methoden aus der psychoanalytischen Forschung eingesetzt werden. Sowohl bewusste Verhaltensweisen als auch dahinterliegende unbewusste Muster werden analysiert und die Ursachen und Entstehung aktueller Konflikte aufgelöst. Der Fokus der Aufmerksamkeit liegt auf dem Verstehen der Grundproblematiken und dem Übertragungs- und Gegenübertragungs-Geschehen während des Coachings und darüber hinaus im jeweiligen beruflichen Kontext.

 

Weiters gilt es potenzielle Fähigkeiten nutzbar zu machen, innere (zB Schreib-, Lern- etc.) Blockaden zu lösen und eine durch Gelassenheit und Resilienz gekennzeichnete Work-Life-Balance zu schaffen. Sich gut und gelungen abzugrenzen, Aufgaben zu delegieren und rasche Regeneration gehören ebenfalls zu essentiellen Elementen im psychodynamischen Coaching, um im entscheidenden Moment die bestmögliche Leistung zu bewirken sowie Überbelastungen zu vermeiden. Dabei geht es auch um die eigene mentale und körperliche Resilienz (Widerstandskraft).

 

Potenzialanalyse mit Hypnose

Zum Spektrum der Potenzialanalyse zählen Authentizität, Wahrnehmungskraft und Präsenz auf der Ebene von Körper, Psyche und Geist als Fundament für das Erkennen sowohl von (Führungs-) Potenzial als auch von Belastungen.  

 

Ziele sind:

  • Motivationssteigerung durch Erlernen zugewandter Aufmerksamkeit und Achtsamkeit
  • Entfachen einer grundlegenden Wertschätzung für die eigenen Leistungen
  • Entfaltungsmöglichkeiten durch die Suche nach Vorbildern und "Role Models"
  • Self-Care und Selbstwertstärkung durch Beachtung der eigenen Grundbedürfnisse
  • Früherkennung von Ängsten, Erschöpfung, Burnout
  • Authentizität und Handlungsweisen im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit
  • Körperbewusstsein durch bewusstes Atmen, Selbsthypnose, Präsentifizierung
  • Emotionales Bewusstsein der eigenen Gefühle
  • Lösen von Blockaden und Generieren von Kreativität und Begeisterung
  • Entfaltung von Intelligenz, Einfallsreichtum und Kreativität

Erweitern Sie mit Hypnose Ihr persönliches Mindset:

Der Begriff Mindset steht für Ihre persönliche Denkweise, Ihre Einstellung, Gesinnung und Lebensphilosophie. Diese ist geprägt von Ihren bisherigen Erfahrungen, das Mindset arbeitet also vor dem Hintergrund Ihrer persönlichen Weltanschauung wie ein Filter, der bestimmt, wie Sie sich selbst und Ihre Umgebung, vor allem aber Ihre eigenen Möglichkeiten und Potenziale wahrnehmen und einschätzen.